top of page

Abteilungen

der SPIELLUST

Die NÄHLUST

...ist die Kostümwerkstatt der SPIELLUST

Es begann wohl alles mit 20 Umzugskartons, die sich - gefüllt mit allerlei fantastischen Dingen - auf den langen Weg von Izmir, Türkei nach Michelstadt im Odenwald machten. Zusätzlich wurde aus allen Ecken Deutschlands weitere türkische Importware (Reifröcke, Moosgummi, Fliegengitter...) in die eigens eingerichtete Nähwerkstatt in der Erbacher Straße gekarrt.

Dorthin hatte die SPIELLUST interessierte Nähbegeisterte mit und ohne Vorkenntnisse eingeladen, um unter der Anleitung des Kostümbildnerteams Jörn Fröhlich und Cansu Incesu sowie Werkstattleiterin Lili Hillerich an mehreren Workshopwochenenden die komplette Ausstattung für die große Freilichtinszenierung 2018 ALICE - Folge dem weißen Kaninchen! zu fertigen.

Die NÄHLUST war geboren! Seitdem kommen zu jeder neuen Produktion erfahrene wie taufrische Nählustige zusammen, um in Zusammenarbeit mit professionellen Kostümbildner:innen die Kostüme zu realisieren.

Du gibst auch gerne an der Nähmaschine Gummi und magst mitnähen? Dann melde Dich bei uns!

image220_edited.jpg
image.jpg

NOVEMBERTHEATER

...nicht nur im November

Unser NOVEMBERTHEATER wurde im November 2019 von Eleonora und Thomas Venado auf Initiative von Mirka Hofferberth, Elisa Saul und Ilka Wöber gegründet und schlüpfte 2020 unter die Vereinsfittiche der SPIELLUST.

Die Gruppe besteht aus rund zwanzig Spieler*innen, Techniker*innen, Musiker*innen und Bühnenbildner*innen im Alter von 18 bis (fast) 69 Jahren. Einige der Beteiligten haben während des siebenundzwanzigjährigen Bestehens der Theater-AG an der Ernst-Göbel-Schule (TEGS) bereits reichlich Bühnenerfahrung gesammelt.

 

Seit dem Frühjahr 2020 treffen sich die Mitglieder des NOVEMBERTHEATERS unter der Leitung von Eleonora Venado, um gemeinsam Theater zu spielen. Auch Corona brachte die Gruppe dabei nicht aus dem Tritt!

Inszenatorisch begleitet und musikalisch eingerichtet wurden die Stücke "WIRRUNGEN, Wirrungen, Wirtshaus" (2021), STOFF (2022) und "Verfluchte Karibik" (2023) von Henning Fritsch, Autor und Regisseur aus Berlin.

HILDEGARD

...will spielen!

In diesem offenen Theatertreff dürfen alle kommen und ausprobieren, was sie an tollen Theatertechniken, famosen Bewegungsübungen, stimmigem Stimmtraining und hochdynamischem Gruppengedöns schon immer mal machen wollten. Oder schon immer mal wieder.

Du magst auch mal reinschnuppern bei HILDEGARD? Dann melde Dich bei Projektleiterin Silke Örtlin und komm einfach vorbei!

Aktuelle Termine!

am Mittwoch, den 29.5.24, 19.00 - 21:00 Uhr

in der Ernst-göbel-Schule in Höchst

20180415_110252.jpg

THEATERFORUM TAKLIT

...ist interkulturell, inklusiv, mehrgenerational

Freundschaft lebt von Kontakten und Begegnungen.

Das THEATERFORUM TAKLIT startete im Sommer 2023 als interkulturelles Begegnungsprojekt zwischen einigen Spieler*innen, Regisseur*innen und Musiker*innen des Theaterteams SPIELLUST e.V. aus dem Odenwald und dem Gazişehir Kunst- und Kulturverein aus Gaziantep in der Türkei. Beide Gruppen luden herzlich zu einem bunten Programm mit Aufführungen und Gesprächsforen an drei verschiedenen Orten des Odenwaldkreises ein.

Ab 2024 geht es unter der Leitung von Eleonora Venado und Gamze Karaca nun weiter mit neuen Vorhaben und neuen Begegnungen.

TaklitIII_GamzeKaraca_edited.jpg
Taklit
bottom of page